Bitte Abstand halten!

Wir bitten alle Mitglieder und Mitmenschen Abstand zu andere Personen zu halten um die Verbreitung des Virus einzudämmen. DANKE!

Kategorie: Archiv 2022

BAC-Gewichtheber bei den Staatsmeisterschaften 2022 in Linz

BAC-Gewichtheber bei den Staatsmeisterschaften 2022 in Linz

Bei den diesjährigen Staatsmeisterschaften 2022 in Linz konnten die Athleten des Badener AC mit durchwegs guten Leistungen glänzen – so auch die Medaillen, die nun im Gepäck nachhause mitgenommen werden. Hervorragend die Leistungen vom BAC Nachwuchs!

Den Start machte am Samstag, dem 11.06, unser Youngster Erik Görner, der mit 44kg im Reißen und 53kg im Stoßen den ersten Platz in der Wertung U15 belegte! Nachdem Lias Kornfeld bei der U9 Wertung letzte Woche ebenfalls Gold holte, haben nun beide Nachwuchstalente den Titel des Staatsmeisters inne! Wir gratulieren!

Als zweites war dann Arnel Bekric an der Reihe, der sich in einem spannenden Zweikampf mit Lokalmatador Jonas Klinger leider mit dem zweiten Platz begnügen musste – die Leistung von 95kg im Reißen und 116kg im Stoßen in der allgemeinen Klasse bis 67kg Körpergewicht lässt sich dennoch sehen!

Friedrich Schieber schaffte keinen Podestplatz in der Klasse bis 96kg, zeigte aber nach krankheitsbedingtem Ausfall einiger Trainings eine solide Leistung von 88kg im Reißen und 110kg im Stoßen.

Roland Trnka Badener AC Gewichtheben - Silber bei den Staatsmeisterschaften 2022Zu guter Letzt griff auch der Obmann Roland Trnka zur Hantel und konnte nochmal gehörig abräumen: schaffte er mit 105kg im Reißen und 143kg im Stoßen doch den ersten Platz in der Altersklasse und den zweiten Platz – hinter Olympiastarter und EM-Medaillenträger Sargis Martirosjan – in der allgemeinen Klasse!

Alles Gute zum Muttertag!

Alles Gute zum Muttertag!

Wir wünschen allen Müttern einen schönen Muttertag und mögt ihr auch die restlichen 364 Tage des Jahres geschätzt und geliebt werden. Wir sagen Danke dafür, dass ihr uns eure Kinder anvertraut und wir sie einen Teil ihres Lebens begleiten dürfen.

Gewichtheben: Ankündigung nächster Wettkampf

Gewichtheben: Ankündigung nächster Wettkampf

Am Samstag, den 30.04. treten die beiden Mannschaften des BAC Gewichtheben in der zweiten Runde der jeweiligen Liga an. Den Start machen um 16:00 Baden/Langenlebarn 2 gegen Loosdorf Milon in der Teamliga 2 und um 19:00 folgt unsere Kampfmannschaft für die Nationalliga – Baden/Langenlebarn 1 gegen SK Voest Linz 2. Wir freuen uns auf viele Zuseher und zwei spannende Wettkämpfe!  » Plakat «

Kraft frei!

Taekwondo Baden wird zwölfter Zweigverein des Badener AC

Taekwondo Baden wird zwölfter Zweigverein des Badener AC

Der seit 1996 bestehende Verein „Taekwondo Baden“ wird der zwölfte Zweigverein beim Badener Athletiksport Club. Gerhard Jeckel, Präsident des Badener AC, freut sich einen weiteren und weit über die Grenzen Badens bekannten Kampfsportverein willkommen heißen zu können, der bei nationalen als auch internationalen Turnieren sehr erfolgreich dabei ist. Zu den größten Erfolgen zählen die Olympia Teilnahme 2004,  sowie WM und EM-Medaillen in der olympischen Sportart Taekwondo

Rund 100 Mitglieder im Alter von 3 bis 83 Jahre, die in den Sportarten Taekwondo, Judo, Jiu-Jitsu und Kickboxen aktiv sind, verstärken nun die ohnehin schon große BAC Familie. Neben dem Wettkampfsport ist dem Verein die Jugendarbeit ein großes Anliegen. Rund 70% der Mitglieder sind Jugendliche.

Mit dem neuen Obmann Samet Agusi erfolgte nun der offizielle Beitritt zum BAC. Agusi leitet den Taekwondo-Verein seit 2020, ist Generalsekretär des Niederösterreichischen Taekwondo Verbandes (NÖTDV) und Nationalcoach des österreichischen Taekwondo Verbandes (ÖTDV). Zudem ist Agusi staatlich geprüfter Taekwondo Trainer und staatlich geprüfter Trainer für Fitness, Athletik und Koordination.

Weitere Informationen gibt es auf der » Vereinshomepage «

BAC Tischtennis: Spiel um den sicheren Verbleib in der 1. Bundesliga

BAC Tischtennis: Spiel um den sicheren Verbleib in der 1. Bundesliga

Liebe Mitglieder des Badener AC, liebe Tischtennisfreunde!

Am vergangenen Sonntag konnten unsere jungen Burschen um Betreuer Andreas Meixner die Rückreise mit einem nur scheinbar klaren 4:1 Erfolg in Kennelbach antreten. Das Ergebnis scheint auf den ersten Blick klarer als die einzelnen Spiele tatsächlich verliefen. Mit viel Kampfgeist und tollen Spielzügen gelang unseren „jungen Burschen“ gegen die „erfahrenen Oldies“ dieser Erfolg. Dieses Wochenende haben wir hoffentlich die letzten zwei Spiele der laufenden Saison und verbleiben ohne Relegationsspiel in der 1. Österreichischen Bundesliga.

Freitag, 18.3. um 18.30 Uhr sind wir als klarer Außenseiter bei unserem „Young Dragons Partner Verein“ SolexConsult Wiener Neustadt zu Gast und wir sehen die Begegnung als gute Vorbereitung auf das wichtige Sonntagspiel. Die Begegnung in Wiener Neustadt kann man live in der Halle (2700 Wiener Neustadt, Neunkirchner Str. 61) oder per » Live Stream « verfolgen.

Sonntag, den 20.3. um 15 Uhr haben wir es mit einem Sieg gegen UTTC Kapfenberg selbst in der Hand dem Relegationsspiel gegen den Zweitplatzierten der 1. Bundesliga aus dem Unteren Play-Off aus dem Weg zu gehen. Auswärts mussten wir uns etwas unglücklich mit 2:4 geschlagen geben, umso brisanter wird sich der Matchverlauf wohl gestalten. Man wird versuchen mit taktischen Aufstellungen den Gegner zu überraschen, oder auch nicht? Unsere jungen Burschen würden sich aber extrem freuen, wenn möglichst VIELE Zuseher in der Halle für Stimmung sorgen und sie lautstark unterstützen.

Unser Noppenkünstler und aktuelle Nummer 1 der Bundesliga Amirezza Abbasi, Neuzugang Arya Amiri, Aidos Kenzighulov und Marc Sagawe werden alles geben, um das Ziel „sicherer Ligaerhalt“ zu erreichen. Für Speisen und Getränke ist gesorgt und die aktuellen Corona-Maßnahmen erlauben auch wieder Zuschauer und Fans in der Halle. Wir freuen uns gemeinsam mit euch auf diesen sportlichen Höhepunkt.

Mit besten Grüßen,
Badener AC-Tischtennis

Badener Athletiksport Club