Schlagwort: Gewichtheben

Klubmeisterschaften 2023 Gewichtheben

Klubmeisterschaften 2023 Gewichtheben

Samstag, den 2.12.2023 fanden in der Sporthalle Baden die heurigen Klubmeisterschaften des Badener AC Gewichtheben statt. Leider plagten uns Verletzungssorgen: Lina Bauer und Astrid Haider bei den Damen und Obmann Roland Trnka, Arnel Bekric und die beiden Youngsters, der 17-jährige Paul Majer und der 15-jährige Erik Görner mussten krankheits- oder verletzungsbedingt w.o. geben.

Aber nun zum Sportlichen. Unsere kleinsten Jan Kara und Fahad Khudadadi 11 bzw. 13 Jahre alt, zeigten als Anfänger mit  27kg bzw. 24kg sehr ansprechende Leistungen.

Bei der Klubmeisterschaft der Damen siegte Steffi Waldkircher mit 160kg im ZWK oder 188,69 Sc. Pkt. vor Petra Weinknecht 102kg und 133,05 Sc. Pkt. Als Gast bei den Damen startete Paula Zikowski vom AKH Vösendorf und lieferte mit 190kg im ZWK oder 245,31 Sc. Pkt. eine riesige Leistung ab. Das sollte reichen das sie bei der EM der allgemeinen Klasse im Februar 2024 an den Start gehen kann.

Bei den Herren ritterten Darius Tanase und Thomas Schricker um den Titel. Tanase hatte mit 223kg im ZWK oder 257,48 Sc Pkt. das bessere Ende für sich. Schricker erreichte 174kg im ZWK oder 223,89 Sc Pkt., wobei er zum ersten mal 100kg Stoßen konnte.

In der Kategorie Meister der Meister waren 3 Mann am Start, Alexander Kornfeld, Fritz Schieber und Phillip Ostermann. Kornfeld 220kg im Zwk oder 265,17 Pkt gewann das erste mal. Auf den Plätzen folgten Schieber 216kg/242,76 Pkt. vor Ostermann 211kg/237,25 Pkt.

Als Gäste am Start aus unserer Fit-Gruppe dir Brüder Fabian und Phillip Kleinert, hier hatte der jüngere Fabian mit 199kg oder 232,15 Pkt. das bessere Ende für sich! Fabian schaffte 178kg /214,92 Pkt.

Schön war, dass die Halle mal wieder voll war und wir prominenten Besuch hatten. Sarah Fischer, Österreichs weibliches Aushängeschild im Gewichtheben und Olympiateilnehmerin 2021 und Ihr Bruder David, Europameister der allg. Klasse 2022 der Kat. -102kg. So war es ein sehr schöner Saisonabschluss und wir wünschen unseren Zusehern, Partnern und Familien ein gesegnetes Weihnachtsfest und ein gesundes und erfolgreiches 2024. » Ergebnis-Liste «

Kraft frei!

Gewichtheben: Finale der Teamliga

Gewichtheben: Finale der Teamliga

Das Finale der Teamliga steht bevor. Am Samstag, den 07.10.2023 findet das Finale der Teamliga 1 und 3 in der Veranstaltungshalle in Baden statt. Die zweite Mannschaft des BAC trift um 16 Uhr im Finale auf Eiche Wien 2 und um 19 Uhr bestreiten die erste Mannschaft des Badener AC und AKH Vösendorf / Hercules 3 ihren Wettkampf.

Wir freuen uns auf einen spannenden Wettkampf. Kraft frei.

Badener AC Gewichtheben

Badener AC Gewichtheben

Am Samstag, den 09.09.2023 fand nach der Sommerpause der Mannschaftswettkampf Teamliga 3 W/Nö gegen den UAK Waldviertel in Schrems statt.

Folgende Athleten gingen für den BAC II an den Start:

Petra Weinknecht konnte solide 45 kg reißen und 52 kg stoßen. Erik Görner unser jüngster Athlet zeigte zwei persönliche Bestleistungen auf der Plattform. 60 kg im Reißen und 71 kg im Stoßen. Wir gratulieren herzlich.

Paul Majer konnte 96 kg reißen und 116 kg stoßen und auch Friedrich Schieber zeigte Bestleistungen. Wir gratulieren zu 100 kg Reißen und 120 kg im Stoßen.

Markus Stockreiter konnte, trotzdem er nicht ganz fit ist, zum Sieg beitragen und zeigte tolle 95 kg im Reißen und 105 kg im Stoßen.

Der BAC II führte mit 1.152,70 zu 1.067,95 Punkten und siegte somit mit einem 2:0. Wir gratulieren allen Athleten zu Ihren Leistungen und freuen uns schon auf den nächsten Wettkampf am Samstag, 16.09.2023 der I Mannschaft des BAC gegen Loosdorf.

Land Niederösterreich ehrt Erik Görner

Land Niederösterreich ehrt Erik Görner

Vergangenen Dienstag, den 20.06.2023 wurde unser jüngster Athlet Erik Görner bei einer Gala in Stockerau vom Land Niederösterreich durch LH-Stv. Udo Landbauer  im Rahmen der Young Champions Ehrung für seinen österr. Meistertitel im Gewichtheben Kat. U15 bis 61 kg geehrt. Wir gratulieren herzlich! 

Weiters wird Erik ab Herbst im Sportleistungszentrum St. Pölten lernen und trainieren. Wir wünschen ihm alles Gute und freuen uns, einen jungen aufstrebenden Athleten im Team zu haben. Kraft frei!

Österreichische Masters 2023

Österreichische Masters 2023

Am 29.04 und 30.04.2023 lud der AC ASKÖ Feldkirchen zu den ÖM der Masters ein und der Badener AC war mit 3 AthletInnen an den Start.

Den Anfang machte am Samstag Obmann Roland Trnka in der AK IV, 50-54 Jahre. Trnka der mitten in der Vorbereitung zur EM Masters Mitte Mai in Irland steckt machte im Schongang 4 gültige Versuche und konnte sich mit 100kg im Reißen und 130kg im Stoßen die Silbermedaille sichern!

Gleich danach betrat Samvel Aleksanjan in der AK II, 40-44 Jahre, die Bühne und gab sein Debut bei den Masters. Der ehemalige Klasseheber (Bestleistungen 155kg Reißen und 207 kg Stoßen) konnte nach 6-jähriger Pause und 4 Monaten Training, 90kg Reißen und 135kg Stoßen. Die 135 Stoßkilogramm sind Österr. Mastersrekord in der AK II und er durfte somit die Goldmedaille mit nach Hause nehmen.

Am Sonntag war dann die einzige Badener Dame dran. Steffi Walkircher ging in der AK I, 35-39 Jahre an den Start und konnte gleich mit 74kg im Reißen einen neuen Österr. Masterskrekord aufstellen. Im Stoßen lief es genauso gut, im 3. Versuch ließ sich Waldkircher dann die Rekordlast von 90 kg auflegen und scheiterte leider nur knapp. Nichtsdestotrotz konnte Sie sich den Sieg in der AK I sichern und bescherte sich und dem Badener AC eine weitere Goldmedaille.

Wir gratulieren den BAC AthletInnen sehr herzlich. Weiter geht es für Obmann Trnka bei der EM in Irland und am 20.05.2023 bestreiten die Badener Heber die letzte Frühjahres Runde zu Hause im Sportcenter.

Kraft frei!

BAC-Gewichtheben mit Großkampfwochenende

BAC-Gewichtheben mit Großkampfwochenende

Am vergangenen Wochenende rief der Badener AC zu den ersten Heimwettkämpfen in der Sporthalle Baden. Samstag hatten die beiden heimischen Mannschaften zuerst die Gäste aus dem Waldviertel und danach die WKG KSK Milon/SK Loosdorf zu Gast und am Sonntag wurde die 2 Runde des NÖ Schülercups als Johann Lichtenwörther Gedenkturnier ausgetragen. Schon im Vorfeld plagten die Badener Aufstellungsprobleme da der eine oder andere über diverse Wehwehchen klagte. Sowohl die zweite als auch die erste Mannschaft konnten sich mit einem Sieg ins Wochenende verabschieden.

Am Sonntag wurde dann der Schülercup als Johann Lichtenwörther Gedenkturnier ausgetragen. Als einziger Badener war hier Erik Görner am Start der mit 487, 62 Mehrkampfpunkten nicht nur die Kat. U15 gewann, sondern auch Gesamtsieger des 17 Teilnehmer umfassenden Johann Lichtenwörther Gedenkturnier wurde.

Einen ausführlichen Bericht gibt es auf der Homepage des » BAC Zweigverein Gewichtheben «.

Badener Athletiksport Club